Inhalt

Early Career Sedimentologists

2nd Early Career Sedimentologist Meeting (ECSM) 2021 - ONLINE

Im November 2021 hat die Fachsektion Sedimentologie zum ersten Mal das „Early Career Sedimentologist Meeting“ als Online Format abgehalten. Das ECSM richtet sich in erster Linie an Nachwuchswissenschaftler:innen aus den Bereichen der Sedimentologie, sedimentären Geologie und Paläoumwelt-Rekonstruktion und versteht sich als Plattform für den Austausch von Forschungsergebnissen sowie zum informellen Erfahrungsaustausch. Den insgesamt 45 Teilnehmer:innen bot sich an zwei halben Tagen (12. bis 13.11) ein vielfältiges Programm, welches von drei Keynote Vorträgen eingerahmt wurde. Die Themen reichten hierbei von der Rekonstruktion der Eisschild-Dynamik in Kanada (C. Gebhardt, AWI) über Endlagersuche (N. Schöner, BGE) bis hin zu den Berufsperspektiven für angehende Geowissenschaftler:innen (T. Fahry-Seelig, DV Geo). Insgesamt 16 Vorträge waren in 5 thematische Blöcke unterteilt und lieferten durchwegs qualitativ-hochwertige Präsentationen. Posterbeiträge waren in einer eigenen Session organisiert und ermöglichten den direkten Austausch mit den jeweiligen Autor:innen. Ein weiteres Highlight war eine virtuelle Exkursion zu jurassischen Karbonaten in Saudi-Arabien, der von P. Khanna (KAUST) präsentiert wurde. Abgerundet wurden die beiden Tage jeweils durch ein Diskussionsforum, welche die Themen „perspectives in sedimentary research“ sowie „Arbeitsmarktchance für Geowissenschaftler:innen“ beleuchtete. Das digitale Format hat für das ECSM 2021 bestens funktioniert, auch dank der hervorragenden Organisation der Tagung durch F&U confirm. Die große Vielfalt und hohe Qualität der Beiträge lieferten einen spannenden Einblick in die aktuelle Forschung zu sediment-geologischen Fragestellungen in Deutschland.

Teilnehmer am 2nd Early Career Sedimentologist Meeting (ECSM) 2021
1st Early Career Sedimentologist Meeting (ECSM) 2018

Vom 08. bis 09. Juni fand am Institut für Geologie der Leibniz Universität Hannover das erste „Early Career Sedimentologist Meeting ECSM“ statt. Ziel der Veranstaltung war es, Nachwuchswissenschaftlern aus allen Bereichen der Sedimentologie und sedimentären Geologie eine Plattform für die Präsentation ihrer Forschungsergebnisse in einem informellen Rahmen zu bieten. Darüber hinaus versteht sich das ECSM auch als Treffpunkt für etablierte Wissenschaftler aus den genannten Bereichen zum Austausch von Ideen und zur Schaffung neuer Kooperationen.

Insgesamt haben sich in Hannover 48 Sedimentgeologen aus 16 Standorten in Deutschland und der Schweiz eingefunden. Forschungsergebnisse wurden in Form von 15 Posterbeiträgen sowie 14 Vorträgen präsentiert. Am Beginn jeder Session lieferten insgesamt drei Keynote-Vorträge einen spannenden Rahmen für die vielfältigen Themen aus allen Bereichen der Sedimentgeologie. Am Abend des ersten Konferenztages wurden die Diskussionen bei einem gemütlichen Grillen im Hof des Instituts für Geologie fortgesetzt.

Besonderer Dank gilt der SEPM sowie der DGGV für die großzügige Unterstützung des 1st ECSM 2018. Darüber hinaus wurde das Treffen durch die Bereitstellung von Räumlichkeiten und Infrastruktur durch die Leibniz Universität Hannover ermöglicht.

Foto: Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 1st ECSM 2018 im Hof des Instituts für Geologie der LUH.

Kurzbericht zum ECSM 2018 in Kürze

 


 
>> ECSM 2018 - DETAILED PROGRAM
>> ABSTRACT VOLUME

Invitation

We would like to invite you cordially to the 1st Early Career Sedimentologist Meeting (ECSM) organized by the Fachsektion Sedimentologie/SEPM-CES to be held on the 8th and 9th of June 2018 at the Institute of Geology at the Leibniz University Hannover.

The ESCM is dedicated to bring together young sedimentologists (PhD and MSc students) and their supervisors from all around Germany to present and discuss their on-going research in an informal setting with the sedimentary community. The ESCM will provide an informal platform for young researchers to share research experience, discuss new innovative or controversial topics with established colleagues and initiate future collaborations.

The scientific program will cover Friday (08.06.) afternoon to Saturday (09.06.) morning and will include oral presentations and posters. We plan to invite two keynote speakers presenting aspects of academic as well as industry interests of sedimentology.

Registration - Please register through sending an e-mail to the following address:

ecsm2018@remove-this.geowi.uni-hannover.de

Abstract submission - The deadline for abstract submission has been extended. Abstracts for poster or oral presentations should be submitted before April 30, 2018.
Please download the abstract template here: Abstract-template-ECSM2018.doc.

Scientific abstracts (1 page in A4-format) must be submitted as word-document (*.doc-format) directly to ecsm2018@remove-this.geowi.uni-hannover.de. The abstract volume will be provided as PDF download on this website when completed.

Please indicate in your e-mail whether you prefer a poster and/or oral presentation. Talks are limited to 15 minutes (+ 5 minutes for discussion). The poster must be no larger than portrait A0 (Width x  Height: 841 mm x 1189 mm / 33.11 in x 46.81 in).

Venue: Hannover
Location map


Scientific program – to be completed

Financial support – The participation at the ECSM 2018 is free of charge - you just need to register. The ECSM 2018 is financially supported by the SEPM. Early career scientists with DGGV membership can ask for financial support for travelcosts by using the following link:
http://www.dggv.de/veranstaltungen/kurse-events.html

The organizing team - Stefan Huck, Michaela Spiske, Robert Bussert, Ulrich Heimhofer

Participants of the ECSM2018